GIRO BAVARESE

Bayerns gschmeidigste Vintage-Rennrad-Rundfahrt auf den schönsten Straßen rund um Tegern-, Spitzing- und Schliersee. Drei unterschiedliche Strecken über 45, 65 oder 100 Kilometer Länge, mit lokalen Schmankerln für Beine, Bauch und Augen sowie einer extra Portion Bici-Gaudi!

GIRO BAVARESE | SO LÄUFT’s

RÄDER | KLEIDUNG | STRECKEN | KOSTEN | ALLGEMEINES |VERKEHRSREGELN

Räder

Das Auge fährt mit! Holt eure Schätze und Sonntagsräder aus dem Keller.
Es sind nur Räder zugelassen, die bei ihrem Erstkauf noch mit DM, Schilling, Lire, Francs etc. gekauft wurden, also vor 2002! Rennräder sind aus naheliegenden Gründen bevorzugt und für die Strecke am besten geeignet. Wir lassen uns aber auch gerne kreativ überraschen.

Die Räder müssen fahrtüchtig sein und den Anforderungen der StVO entsprechen. Bitte sorgt dafür, dass Eure Räder in gutem Zustand sind, die Bremsen ordentlich funktionieren etc.
Wer sein Rad nicht selbst herrichten kann ist herzlich in unserer Werkstatt willkommen. Plant dies bitte einige Wochen vor dem Start ein.

Einräder, Hochräder und Liegeräder sind aus ästhetischen Gründen verboten, außer es kann ein entsprechendes Attest vorgelegt werden.

Nicht nur farblich, sondern am besten auch zeitlich eurem Zweirad angemessen.
Entsprechende Sportbekleidung hilft. Helmtragen ist freiwiilig, aber natürlich ratsam.

Der Giro findet bei jedem Wetter statt. Es geht bergauf und bergab.
Informiert euch über das Wetter und kleidet euch entsprechend.

Kleidung

StreckeN

Wir haben drei unterschiedlich lange Rundkurse für dich.
Start und Ziel sind beim Tegernsee in Ostin am Ödberg.
Welche Route du fährst, kannst du erst direkt am Start entscheiden, gib uns bei der Anmeldung aber bitte deinen Favoriten bekannt, damit wir besser planen können.

Kurz: ca. 40km / 500 Höhenmeter / 2-3 Stunden / 1x Brotzeitstazione
Klassisch: ca. 60km / 1.000 Höhenmeter / 3-5 Stunden / 2x Brotzeitstazioni
Lang: ca. 100km / 1.500 Höhenmeter / 5-7 Stunden / 3x Brotzeitstazioni

Schau dir hier die Routen auf der Karte an.

Startgebühr 59€ / 69€

Inkludiert: Gschmeidig ausgeschilderte Streckenführung, Startnummer, Strecken- und Stempelheft, Essen und Getränke an unseren Brotzeitstazioni auf der Strecke.
Bei Zielankunft: Belohnungshalbe, Tombola (mit deiner Startnummer) und Goodie-Sackerl.
Verpflegung vor und nach dem Giro ist nicht inklusive. Bitte bringt Bargeld mit.
Für Autos kann eine Parkgebühr am Ödberg anfallen.

Die regulären 500 Tickets sind ausverkauft.
Bis 30.06. sind noch einige Extra-Tickets erhätlich (ohne Goodie Sackerl).

Tickets / KosteN

Allgemeines

Der GIRO ist kein Rennen, alle Teilnehmer sind Gewinner! Bitte fahrt nur so, wie Ihr es euch wirklich zutraut! Es gibt steile Abfahrten und nicht einsehbare Passagen – hier gilt es langsam und vorsichtig zu fahren!

Am Ende des Feldes wird es einen Besenwagen geben, der euch bei technischen oder sonstigen Problemen hilft aufsammelt. Die 65km Strecke ist bei entspannter fahrt in 4-5 Stunden machbar. Wir lieben unsere Natur und möchten diese genau so hinterlassen, wie wir sie vorfinden, beziehungsweise noch sauberer. Auch eine Bananenschale hat in den Alpen nichts verloren. Stellt’s euch vor, eine Gams rutscht darauf aus!

Der GIRO BAVARESE findet auf öffentlichen und nicht abgesperrten Straßen statt. Bitte fahrt entsprechend und gebt aufeinander acht. Es ist auf der Strecke jederzeit mit entgegnkommenden Fahrzeugen, Fußgängern oder Kühen zu rechnen. Alle Verkehrsregeln und Verkehrsschilder sind zu befolgen. Verstöße werden entweder von der Polizei oder von uns geahndet.

Verkehrsregeln

Jetzt wenige EXTRA – TICKETS nur noch bis 30.06. erhältlich!

Auch dieses Jahr müssen wir die Corona-Lage beobachten und die jeweils geltenden Auflagen beachten.
Näheres folgt zu gegebenem Zeitpunkt.

MOBILE

GIRO BAVARESE | SO LÄUFT’s

RÄDER | KLEIDUNG | STRECKEN | KOSTEN | ALLGEMEINES |VERKEHRSREGELN

Räder

Das Auge fährt mit! Holt eure Schätze und Sonntagsräder aus dem Keller.
Es sind nur Räder zugelassen, die bei ihrem Erstkauf noch mit DM, Schilling, Lire, Francs etc. gekauft wurden, also vor 2002! Rennräder sind aus naheliegenden Gründen bevorzugt und für die Strecke am besten geeignet. Wir lassen uns aber auch gerne kreativ überraschen.

Die Räder müssen fahrtüchtig sein und den Anforderungen der StVO entsprechen. Bitte sorgt dafür, dass Eure Räder in gutem Zustand sind, die Bremsen ordentlich funktionieren etc.
Wer sein Rad nicht selbst herrichten kann ist herzlich in unserer Werkstatt willkommen. Plant dies bitte einige Wochen vor dem Start ein.

Einräder, Hochräder und Liegeräder sind aus ästhetischen Gründen verboten, außer es kann ein entsprechendes Attest vorgelegt werden.

Kleidung

Nicht nur farblich, sondern am besten auch zeitlich eurem Zweirad angemessen.
Entsprechende Sportbekleidung hilft. Helmtragen ist freiwiilig, aber natürlich ratsam.

Der Giro findet bei jedem Wetter statt. Es geht bergauf und bergab.
Informiert euch über das Wetter und kleidet euch entsprechend.

Wir haben drei unterschiedlich lange Rundkurse für dich.
Start und Ziel sind beim Tegernsee in Ostin am Ödberg.
Welche Route du fährst, kannst du erst direkt am Start entscheiden, gib uns bei der Anmeldung aber bitte deinen Favoriten bekannt, damit wir besser planen können.

Kurz: ca. 40km / 500 Höhenmeter / 2-3 Stunden / 1x Brotzeitstazione
Klassisch: ca. 60km / 1.000 Höhenmeter / 3-5 Stunden / 2x Brotzeitstazioni
Lang: ca. 100km / 1.500 Höhenmeter / 5-7 Stunden / 3x Brotzeitstazioni

Schau dir hier die Routen auf der Karte an.

StreckeN

TICKETS / Kosten

Startgebühr 59€ / 69€

Inkludiert: Gschmeidig ausgeschilderte Streckenführung, Startnummer, Strecken- und Stempelheft, Essen und Getränke an unseren Brotzeitstazioni auf der Strecke.
Bei Zielankunft: Belohnungshalbe, Tombola (mit deiner Startnummer) und Goodie-Sackerl.
Verpflegung vor und nach dem Giro ist nicht inklusive. Bitte bringt Bargeld mit.
Für Autos kann eine Parkgebühr am Ödberg anfallen.

Die regulären 500 Tickets sind bereits ausverkauft.
Bis 30.06. sind noch einige Extra-Tickets erhätlich (ohne Goodie Sackerl).

Allgemeines

Der GIRO ist kein Rennen, alle Teilnehmer sind Gewinner! Bitte fahrt nur so, wie Ihr es euch wirklich zutraut! Es gibt steile Abfahrten und nicht einsehbare Passagen – hier gilt es langsam und vorsichtig zu fahren!

Am Ende des Feldes wird es einen Besenwagen geben, der euch bei technischen oder sonstigen Problemen aufsammelt. Die 65km Strecke ist bei entspannter Fahrt in 4-5 Stunden machbar.

Wir lieben unsere Natur und möchten diese genau so hinterlassen, wie wir sie vorfinden, beziehungsweise noch sauberer. Auch eine Bananenschale hat in den Alpen nichts verloren. Stellt’s euch vor, eine Gams rutscht darauf aus!

VERKEHRSREGELN

Der GIRO BAVARESE findet auf öffentlichen und nicht abgesperrten Straßen statt. Bitte fahrt entsprechend und gebt aufeinander acht. Es ist auf der Strecke jederzeit mit entgegenkommenden Fahrzeugen, Fußgängern oder Kühen zu rechnen. Alle Verkehrsregeln und Verkehrsschilder sind zu befolgen. Verstöße werden entweder von der Polizei oder von uns geahndet.

Auch dieses Jahr müssen wir die Corona-Lage beobachten und die jeweils geltenden Auflagen beachten.
Näheres folgt zu gegebenem Zeitpunkt.

GIRO BAVARESE MEGA-INFOZENTRUM
(FAQs)

Giro Bavarese 2021

GIRO BAVARESE 2021

Nach der Zwangspause konnten wir bei Kaiserwetter am 12. September über 300 Bicis und 100 Gäste am Ödberg begrüßen.
Weiterlesen

GIRO BAVARESE 2020

Aufgrund der herrschenden Umstände musste der Giro Bavarese leider abgesagt werden. Wenn du 2020 einen Startplatz für den Giro Bavarese erworben hast, müsstest Du eine Mail …
Weiterlesen

GIRO BAVARESE 2019

Zum ersten Mal startet und endet der Giro Bavarese am wunderschönen Ödberg in Ostin. Mit über 200 glücklichen Radlerinnen und Radlern.
Weiterlesen
Warenkorb
Scroll to Top